Business Mann auf Rakete © lassedesignen.jpg
FÜR MITTELSTÄNDLER

Als Company Builder investieren wir bei 2b AHEAD Ventures nicht in bereits bestehende Startups, sondern gründen neue, eigene Startups. Wir kümmern uns zunächst um die Geschäftsmodell-entwicklung und anschließend um die Akquise von geeigneten Gründern. Die Grundlage für die Geschäftsmodellentwicklung bilden die Zukunftsstudien des 2b AHEAD ThinkTanks und der Austausch mit dem internationalen Research-Team als auch die Bedürfnisse unserer Kunden. Gemeinsam analysieren wir die strategisch wertvollsten Geschäftsmodellideen und realisieren diese.

 

Sobald wir für eine Idee ein geeignetes Team zusammengestellt haben, gründen wir eine eigenständige GmbH und stellen eine professionelle Betreuung des neugegründeten Startups sicher. Wir arbeiten nach der Lean Startup Methode: Anstatt Vermutungen anzustellen, werden binnen weniger Wochen „Minimum Viable Products“ hergestellt und sofort an ausgewählten Testkunden geprüft. Anhand dieser Daten werden schnelle Anpassungen vorgenommen und das Produkt in wiederkehrenden Iterationsschleifen exakt entlang der Bedürfnisse der Endkunden entwickelt.      

065bda1f2cae728c122b6aeb0e3938d9.jpg

Kundenvorteile bei diesem Modell:  Der Aufbau eines kontinuierlichen Innovationsprozesses mit einem eigenen Future Lab bietet dem Kundenunternehmen die Möglichkeit, mit einer etwas höheren, aber kalkulierbaren Investitionssumme eine dauerhafte Innovationsstruktur für disruptive, digitale Innovationen aufzubauen. Die Gründung außerhalb des Mutterhauses sorgt dafür, dass keine Unruhe in der eigenen Organisation entsteht, oder große Investitionen zum Aufbau einer eigenen Struktur getätigt werden müssen. Alle neu gegründeten Startups werden durch erfahrene Startup- und Zukunftsconsultants begleitet. Eine hohe Einbindung des Kundenunternehmens sowie ein Einfluss auf die Transformation der Innovationskultur werden gesichert durch: Regelmäßiges Reporting, monatliche Meetings, Präsentationen und Pitches. Dadurch werden Rituale und Symbole geschaffen, die die Unternehmenskultur des Auftraggebers wesentlich, positiv beeinflussen.

Für unsere Kunden bieten wir das Modell des eigenen Future Labs bei 2b AHEAD Ventures an. Für einen Festbetrag von 360.000 EUR entsteht für das auftraggebende Unternehmen ein eigenes Future Lab bei 2b AHEAD Ventures.

Wir etablieren einen kontinuierlichen Innovationsprozess für disruptive Geschäftsmodellideen. Jährlich entstehen hier zwei bis drei neue Startups, an denen Sie beteiligt sind. Zudem ermöglichen wir den Wissenstransfer in das auftraggebende Unternehmen.

1549543604.jpg
Hendrik Kampmann.jpg

Hendrik Kampmann,

Chief Executive Officer

KAMPMANN Group GmbH

Für uns als Unternehmen der technischen Gebäudeausrüstung und der Baubranche bieten Startups die Möglichkeit, in Bereiche einzudringen, zu denen wir so schnell keinen Zugang hätten. Dabei finden wir mit 2b AHEAD Ventures immer die passende Form der Zusammenarbeit. Mal ist es die finanzielle Beteiligung, mal sind wir Testpartner für das entsprechende Produkt oder wir transferieren Expertenwissen rege hin und her. Das Portfolio an jungen Unternehmen, das 2b AHEAD Ventures bietet, ist definitiv immer spannend.

Leonhard Zintl_edited.jpg

Prof. Leonhard Zintl,

Vorstand

Volksbank Mittweida eG

2b AHEAD Ventures ist ein kompetenter Partner, mit dem wir bereits zukunftsweisende Projekte umgesetzt haben. Gemeinsam profitieren wir von einem wertvollen Netzwerk, in dem wir untereinander den Austausch fördern.

Als Regionalbank können wir von Startups, neuen Geschäftsfeldern und digitalen Fortschritten Neues lernen, bringen im Gegenzug gern unsere Expertise aus dem Finanzsektor ein.

Der genossenschaftliche Faktor zählt auch hier: Gemeinsam startet man stark in die Zukunft. #morgenkannkommen.

Beckers-Stefan- ABS Safty

Stefan Beckers,

Chief Executive Officer

ABS Safty GmbH

2b AHEAD Ventures gibt uns die Möglichkeit unsere Geschäftsmodelle zukunftssicher auszurichten, dabei können wir unsere eigenen Ideen einbringen und werden stets, z.B bei einer gemeinsamen Reise ins Silicon Valley inspiriert. Wir freuen uns auf viele weitere   erfolgreiche gemeinsame Gründungen

Setzen Sie auf kontinuierliche Innovationen entfernt von Ihrem Kerngeschäft!

hintergtund rot2.png

Kontinuierlicher Innovations-prozess

2b AHEAD Ventures setzt einen kontinuierlichen Innovationsprozess auf, der permanent dafür sorgt, dass neue, disruptive Geschäftsmodellideen entwickelt, deren Potenzial analysiert und in Startups umgesetzt werden. Innerhalb eines Jahres werden, je zwei bis drei Startups zu einer eigenständigen GmbH ausgegründet.